Ganzheitliche Führungskompetenz

Individualausbildung ganzheitliche führungskompetenz nach dem KELP-Modell®

Kernidee
Führungskompetenz entsprechend individueller Stärken zu profilieren und bedarfsorientiert zu vertiefen

Konzept
Berufsbegleitende, modulare und flexible Individualausbildung

Zielgruppe
Unternehmer, Fach- und Führungskräfte, interne und externe Berater sowie Coaches mit Interesse an einer gewollten Entwicklung Ihrer eigenen Persönlichkeits- und Wissenskompetenzen

Nutzen
Sie erhalten ein auf Ihre Bedürfnisse speziell abgestimmtes Ausbildungsprogramm.

Sie erhalten die Befähigung Überlegungen und Entscheidungen auf der Basis eines breiten, ganzheitlichen Kompetenzspektrums umzusetzen. Dieses fördert eine nachhaltige, zukunftsweisende Persönlichkeits- und Unternehmensentwicklung.

Didaktische Besonderheiten
  • Basierend auf dem KELP-Modell®
  • Konzentration auf Sie als Person
  • Spezialisierte Fachdozenten
  • Ergänzungen, Erweiterungen oder Modifizierungen der Themen möglich

Prozess
Ein-, Zwei-,  oder Dreitagesmodule nach Wahl (notwendige Mindestanzahl von 20 Ausbildungstagen für Zertifikatsabschluss)

Basismodule (8 Module je 2,5 Tage)
Weitere Informationen

Profilmodule (2 Module je 1 Tag)
Weitere Informationen

Sie haben zusätzlich die Möglichkeit einer Vertiefungsrichtung:

Vertiefungsblock (ein Vier-Tage Block Vertiefungsrichtung optional: Unternehmenskultur, Veränderungsmanagement)
Weitere Informationen

Ausbildungsbegleitende Studienarbeit
Weitere Informationen

Abschluss

Premium-Zertifikat  ”Ganzheitliche Führungskompetenz”